Chronik: die Geschichte des MoWie e. V. seit dem Jahr 2000

m Spätsommer 2000 gründeten engagierte Montessori-Erzieherinnen und Eltern den Montessori-Verein Wiemeringhausen, kurz MoWie e. V.  Das Foto zeigt die Gründungsversammlung des Vereins, die am 1. September 2000 stattfand.

Die Gründungsmitglieder wählten die damalige Leiterin des Kindergartens, Anne Cramer, zur 1. Vorsitzenden. Schon seit etwas mehr als einem Jahr hatte das Kindergartenteam nachmittags die Schulkinder bei ihren Hausaufgaben betreut, die in die benachbarte Grundschule gingen. Die Rahmenbedingungen waren andere als heute: Es gab kein durchgängiges Ganztages-Angebot in der Schule. Der Bedarf berufstätiger Eltern war aber da. So machte sich das Kindergartenteam auf den Weg, diese Betreuung anzubieten.

Schnell wuchs das Angebot über die Hausaufgabenbetreuung hinaus: Im Laufe der Jahre gab es Malkurse und Musikgruppen, Tanz- und Bewegungsangebote, Vorlese-Omas und -Opas, Workshops für Eltern zum Montessori-Lernmaterial, später auch Info-Abende zu neuen Medien wie Computer und Smartphone.

Die Chronik des Vereins finden Sie hier in einigen Stichpunkten.

1. September 2000

Gründungsversammlung des Vereins.

23. Oktober 2000

Der Verein wird beim Amtsgericht Brilon unter VR 366 in das Vereinsregister eingetragen.

12. März 2001

Erster Mathematik-Workshop.

19. / 20. März 2003

Workshop: Herstellung von Montessori-Material zur Sprachförderung.

2004

Erste Angebote der musikalischen Früherziehung.

Februar 2005

Der Verein bietet erstmals einen Englischkurs für Kindergartenkinder an.

August 2008

Fünf Erzieherinnen des Kindergartens mit Montessori-Diplom erhalten von der Montessori-Vereinigung Aachen die schriftliche Anerkennung ihrer Sprachförderkompetenz.

1. März 2009

Übernahme in das Vereinsregister beim Amtsgericht Arnsberg unter VR 10366.

16. Juli 2010

Ein doppeltes Jubiläum wird mit einem Tag der offenen Tür im Kindergarten gefeiert: 10 Jahre Montessori-Verein und 10 Jahre Anerkennung des Kindergartens als Montessori-Kinderhaus.

12. Januar 2014

Beim Neujahrsempfang der Stadt Olsberg erhalten Vorstandsmitglieder des MoWie e. V. einen Preis für bürgerschaftliches Engagement. Anlass ist der Einsatz des Vereins und vieler ehrenamtlicher Helfer beim Neubau des Treppenzugangs zum Kindergarten vom Präsident-Keil-Platz im Sommer 2013.

Oktober 2014

Die Internetseite mowie.org wird von den Industrie- und Handelskammern Südwestfalens (Arnsberg, Hagen und Siegen) beim Südwestfalenaward mit dem 2. Platz in der Kategorie Non Profit ausgezeichnet.

12. April 2018

Bei der Mitgliederversammlung wird Fabian Schmidt zum neuen 1. Vorsitzenden und damit Nachfolger der Gründungs-Vorsitzenden Anne Cramer gewählt.