Wissenschaftlich bewiesen

Montessori-Kinder können besser lesen und rechnen als andere Kinder. Außerdem sind sie sozial kompetenter. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie aus den USA.

 

Die Psychologinnen Angeline Lillard und Nicole Else-Quest aus Virginia und Wisconsin hatten zwei Gruppen von Kindern im Alter von fünf Jahren verglichen: Die eine Gruppe wurde nach den Grundsätzen von Maria Montessori gefördert, die andere nicht.

 

Lillard und Else-Quest veröffentlichten ihre Forschungsergebnisse unter dem Titel "Evaluating Montessori Education" im September 2006 im US-Wissenschaftsmagazin Science.

 

Zum Download:

 

Artikel aus "Science" (in englischer Sprache) als PDF-Dokument

 

Pressebericht zu den Forschungsergebnissen